Über mich

1965 in Rheinland-Pfalz geboren bin ich zum Sozialpädagogikstudium nach Berlin gekommen.
Nach dem Studium und der Geburt eines Sohnes war ich in verschiedenen selbstverwalteten Projekten als Sozialpädagogin tätig und habe viele Erfahrungen in der Migrations- als auch Projektarbeit gesammelt.
Berufsbegleitend habe ich neben zahlreichen anderen Fortbildungen Ausbildungen als Kommunikationstrainerin (Bildungswerk Berlin der Heinrich-Böll-Stiftung), Mediatorin (Mediationsbüro Mitte, Berlin) und Betzavta-Trainerin (Landeszentrale für politische Bildung Berlin) absolviert.
Seit 1993 arbeite ich als freiberufliche Trainerin für verschiedene Bildungseinrichtungen und andere Träger.
Hauptberuflich organisiere ich bei der Arbeiterwohlfahrt Landesverband Berlin e.V. das Freiwillige Soziale Jahr für Jugendliche und leite deren Bildungsseminare.